TravelShop GmbH, Baden-Baden Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte
  Schiffsbewertungen.de
Telefon: Mo-Fr 09:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr07221 - 399 880
Schiffskritiken und mehr  
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 399 880, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  09:30 bis 18:00 Uhr
Schiffsbewertungen > Schiffe > MSC Divina > Bewertung
Schiffsbewertung schreiben
 
MSC Divina Bewertung für MSC Divina schreiben
Schiffstyp: Hochseeschiff
Reederei: MSC
Baujahr: 2012
Tonnage: 139.072
Passagiere: 3.502
Bordsprache: mehrsprachig
Besonderes: mit MSC Yacht Club

Kreuzfahrten mit MSC Divina:
 
z.B. 7 Nächte Mittelmeer
(Genua - Valencia - Genua) ab € 649,-
 
z.B. 20 Nächte Transatlantik
(Miami - New York - Genua) ab € 1.149,-
 
z.B. 20 Nächte Transatlantik
(Genua - Barbados - Miami) ab € 1.209,-

 Vorherige
Schiffskritik
Gesamtbewertung MSC Divina
Bewertung 5 von 26
Nächste
Schiffskritik
 
 

Kaffeefahrt Niveau

Diese Schiffsbewertung:
Datum: veröffentlicht am 28.11.2015
Autor: Gerd Bauer
Schiff: MSC Divina
Kreuzfahrt:Westliche Karibik, November 2015
Kurzbewertung:
schlechtschlechter   bessergut
Schiffszustand    60
Service    20
Gastronomie    20
Kabinen    40
Unterhaltung/Freizeit    50
Landausflüge    50
Hygiene    50
Bord-Nebenkosten    0
Preis/Leistung    20
Kategorie
TravelShop-SymboleTravelShop-Symbole
Punkte
34/100
Weiterempfehlung
nein
Kommentar: Schon das Check-In in Miami ist eine stundenlange Qual. Als wir dann endlich auf dem Schiff waren, kam zwar der Koffer meiner Frau, aber meiner leider nicht. Nachdem weder die Receptionsmitarbeiter noch sonst jemand Interesse zeigte, mir zu helfen, zog ich los und fand den Koffer auf einer anderen Etage vor einer anderen Kabine, obwohl er korrekt gelabelt war.

Wir reisten mit Freunden und hatten bei der Buchung gebeten, an einem Tisch sitzen zu können. War wohl nix. Also, gleich zum Restaurant und den gleichgültigen Oberkellner mit $20 zu einem Wechsel überredet.

Hier nun eine kurze stichwortartige Zusammenfassung der 10 Tage:
a) Das Schiff: mehr Schein als Sein, an neuralgischen Stellen gewaltige Menschenmengen. Steigerungen: Laut, lauter, MSC Divina. Ballermann, MSC Divina Pooldeck. Am meisten störten uns die permanenten Verkaufsveranstaltungen, genau wie auf Kaffeefahrten für unbedarfte Rentner! Ruhige Bereiche: muss man lange suchen, oder man bleibt auf der Kabine.

b) Personal: Offiziere und Management schaun durch Dich durch, geben das Gefühl, dass Du ihre Ruhe störst. Reception arrogant und überhaupt nicht hilfsbereit, nur auf Verkauf trainiert. Oberkellner in den Restaurants inaktiv, aber bei $$ fangen die an sich zu bewegen. Nur die "kleinen" Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Klar, die sind auf Tips angewiesen.

c) Kulinarisch: In den Abendrestaurants absoluter Durchschnitt. Im Buffetrestaurant 14. Stock: das grosse Fressen, egal wann man hinkommt, das Ding ist voll von essenden Menschen, die sich benehmen, als hätten sie 5 Tage nichts zu Essen bekommen. Dabei ist das Essen wirklich schlecht und außerdem meist kalt. Was für ein Graus !!

d) Anlaufhäfen: Ausflüge absolut überteuert, also besser auf eigene Faust losziehen. Man findet immer einen netten, ehrlichen Taxifahrer.

Fazit: Nie wieder MSC, das ist unterste Schublade, besser ein paar Dollar mehr ausgeben und auf ein ordentliches Schiff gehen. Unterm Strich wird das sogar billiger, denn MSC melkt die Passagiere, wo es nur geht.

zurück zur Übersicht

 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 399 880, eMail 
  Schiffsbewertungen.de © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
Homepage  Kreuzfahrt-Suche    Weltzeituhr  Kreuzfahrt-Newsletter  
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 399 880, www.travelshop.de