TravelShop GmbH, Baden-Baden Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte
  Schiffsbewertungen.de
 Impressum
Schiffskritiken und mehr  
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Schiffsbewertungen > Schiffe > Sans Souci > Bewertung
Schiffsbewertung schreiben
 
MS Sans Souci Bewertung für Sans Souci schreiben
Schiffstyp: Flussschiff
Veranstalter: Plantours
Baujahr: 2000
 
Passagiere: 81
Bordsprache: deutsch
Besonderes: Fahrgebiet Oder, Ostsee, Elbe

Der Kreuzfahrtspezialist

Gesamtbewertung Sans Souci
Bewertung 1 von 3
Nächste
Schiffskritik
 
 

Entschleunigend

Diese Schiffsbewertung:
Datum: veröffentlicht am 03.06.2017
Autor: Klabautermann, Berlin
Schiff: Sans Souci
Kreuzfahrt:Elbe-Havel, 21.05. - 28.05.2017
Kurzbewertung:
schlechtschlechter   bessergut
Schiffszustand    100
Service    100
Gastronomie    100
Kabinen    80
Unterhaltung/Freizeit

  keine Angabe  

Landausflüge

  keine Angabe  

Hygiene    100
Bord-Nebenkosten    80
Preis/Leistung    100
Kategorie
TravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-Symbole
Punkte
94/100
Weiterempfehlung
ja
Kommentar:
Die Reise ging von Hamburg nach Berlin. Das Schiff, die MS Sans Souci, ist mit einer Kapazität von max. 81 Passagieren eher ein kleines Schiff nach heutigen Maßstäben. Baujahr 2000, Modernisierung 2008, 2012 und 2014.

Auf den ersten Blick eine nicht so aufregende Route, nachdem ich fast alle großen Flüsse in Deutschland (plus Donau) schon bereist habe. Ich wurde eines Besseren belehrt. Dies hat auch etwas mit der Philosophie des privaten Eigners und Kapitäns zu tun, der dem Schiff und der Reise eine besondere Note gab. Zum einen immer ansprechbar, zum anderen fährt das Schiff nur tagsüber und bleibt über Nacht an einem Ort liegen. Hier positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass man noch eine Nacht in Hamburg und eine Nacht in Berlin am Pier lag und somit noch etwas von beiden Städten genießen konnte.

Bei diesem Schiff ist der Weg das Ziel, jedenfalls für mich. Die MS Sans Souci befährt meist Routen, die von größeren Schiffen nicht befahren werden können, so passte zwischen den Schleusentoren oftmals nur noch ein Blatt Papier. Entsprechend interessant war die Natur, die wir an den Ufern erleben durften. Ebenso wie die vielen Tierarten, die dort heimisch sind.

Bei meinen letzten Reisen auf diversen Schiffen hatte ich das Gefühl, die Qualität des Essens lässt mehr und mehr nach, was nichts mit meinen Ansprüchen zu tun hat, die sich eher auf ganz normalem Niveau bewegen. Hier waren die Mahlzeiten zu Mittag und zum Abend endlich mal wieder ein Highlight. jedenfalls für mich. Man wählt bereits zum Frühstück aus, welches Gericht man mittags und abends essen möchte, zur Auswahl stehen ein Fleisch oder ein Fischgericht. Größere oder kleinere Portionen können geordert werden. Breitgefächertes Frühstück, Bouillon, Kaffee und Kuchen am Nachmittag und einen kleinen Abend/Nacht-Snack runden die übliche Speisenfolge ab.
Hinweis: Sie sind aber nicht verpflichtet von allen Speiseangeboten Gebrauch zu machen… ;-)

Wer dagegen Wellness oder einen großen Fitnessraum mit Schwimmbad, Sauna, Whirlpool erwartet, wird enttäuscht sein, was schon aufgrund der Größe des Schiffes nicht realisierbar ist.

Die Kabinen sind mit einem „begehbaren“ (nun ja…) Kleiderschrank ausgestattet, nicht sehr groß sowie mit einem ziemlich kleinen TV, Föhn und Safe ausgestattet, das Bad ist modern und sauber.

Dafür ist auch auf diesem kleineren Schiff ein Fahrstuhl zwischen den beiden Innen-Decks vor-handen und ein Treppenlift zum schönen großen Sonnendeck, der die üblichen steilen Stufen problemlos überwinden lässt. Allerdings gibt es hier eine Einschränkung: Man sollte max. 180 Kg auf die Waage bringen ;-)

Man merkt, dass hier der Eigner selbst das Ruder in der Hand hat, sowohl was das Schiff selbst betrifft, als auch was die Auswahl der Crew betrifft. Man hat das Gefühl, hier herrscht eine gute Stimmung untereinander, was sich dann auch auf den Gast überträgt.

An Unterhaltung gibt es einen Musiker, die Ausflüge des Veranstalters Plantours bei dieser Reise wurden erstaunlicherweise (erstaunlicherweise deshalb, weil vielleicht Lauenburg, Wittenberge und Premnitz nicht zu den Stätten deutscher Hochkultur zählen….) sehr gut angenommen, die Reiseleitung war da, wenn man sie brauchte und zurückhaltend, wenn man sie nicht brauchte. Die Erklärungen zu vielen Dingen links und rechts des Ufers waren interessant, ohne aufdringlich zu wirken.

Fazit: Jederzeit gerne wieder !

zurück zur Übersicht

 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 96 97 55, eMail 
  Schiffsbewertungen.de © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de