TravelShop GmbH, Baden-Baden Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte
  Schiffsbewertungen.de
Telefon: Mo-Fr 09:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr07221 - 96 97 55
Schiffskritiken und mehr  
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  09:30 bis 18:00 Uhr
Schiffsbewertungen > Schiffe > Mein Schiff 3 > Bewertung
Schiffsbewertung schreiben
 
TUI Mein Schiff 3 Bewertung für Mein Schiff 3 schreiben
Schiffstyp: Hochseeschiff
Veranstalter: TUI
Baujahr: 2014
Tonnage: 99.700
Passagiere: 2.506
Bordsprache: deutsch
Besonderes: all inclusive

Kreuzfahrten mit Mein Schiff 3:
 
z.B. 7 Nächte Kanaren/Marokko
(ab/bis Gran Canaria) ab € 645,-
 
z.B. 7 Nächte Kanaren/Madeira
(ab/bis Gran Canaria) ab € 645,-
 
z.B. 7 Nächte Nordsee
(ab/bis Bremerhaven) ab € 1.029,-

 Vorherige
Schiffskritik
Gesamtbewertung Mein Schiff 3
Bewertung 9 von 77
Nächste
Schiffskritik
 
 

Enttäuscht !

Diese Schiffsbewertung:
Datum: veröffentlicht am 05.09.2018
Autor: Chris S.
Schiff: Mein Schiff 3
Kreuzfahrt:Westeuropa mit Bilbao, 09.08. - 21.08.2018
Kurzbewertung:
schlechtschlechter   bessergut
Schiffszustand    80
Service    80
Gastronomie    80
Kabinen    80
Unterhaltung/Freizeit    80
Landausflüge    20
Hygiene    80
Bord-Nebenkosten    60
Preis/Leistung    50
Kategorie
TravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-Symbole
Punkte
68/100
Weiterempfehlung
ja
Kommentar:
Anmerkung vorweg: Das Schiff ist sehr schön, daran gab es nichts zu meckern, deshalb eine Weiterempfehlung.

Aber:
Der Ausflug: "Ein Nachmittag in Honfleur", der mit dem Level "extra leicht" gekennzeichnet war (ich benötige wegen MS Erkrankung einen Rollstuhl und diese Kategorie ist laut Beschreibung ausdrücklich für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet), ist jedoch für Rollstuhlfahrer in keinster Weise geeignet, da es sich durchgehend um uraltes Kopfsteinpflaster handelt. Nachdem wir uns mühsam vom Busparkplatz in den Ort gequält hatten, konnten wir nur noch unsere Zeit absitzen, da weiteres Fortbewegen mit dem Rollstuhl nicht machbar war.

Amsterdam: Anlegen nicht am Kreuzfahrtterminal sondern im Westhafen (10 km ausserhalb der Stadt) zwischen Kohle- und Autohalden. Nach Beschwerde bei der TUI-Reiseleitung wurde gesagt, dass es sich um eine Ausnahme handeln würde, da das Kreuzfahrtterminal belegt sei. Wie kann das sein, wenn (wie ich erfuhr) bereits zwei Jahre im Voraus die Anlegeplätze gebucht werden ? Aber dann auch noch 9 Euro pro Person für den Shuttlebus ins Zentrum zu verlangen war eine Frechheit, die wir aus Prinzip nicht genutzt haben. Die Liegegebühr in diesem Industriehafen dürfte wesentlich niedriger sein als am Kreuzfahrtterminal direkt in der Stadt, also eine große Ersparnis für die TUI. Die Passagiere wurden trotzdem zur Kasse gebeten. Dieses Gebaren hat bei uns (bei einem Reisepreis von mehr als 5.000 Euro pro Person) einen schlechten Eindruck hinterlassen.

zurück zur Übersicht

 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 96 97 55, eMail 
  Schiffsbewertungen.de © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
Homepage  Kreuzfahrt-Suche    Weltzeituhr  Kreuzfahrt-Newsletter  
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de