TravelShop GmbH, Baden-Baden Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte
  Schiffsbewertungen.de
Telefon: Mo-Fr 09:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr07221 - 96 97 55
Schiffskritiken und mehr  
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  09:30 bis 18:00 Uhr
Schiffsbewertungen > Schiffe > Fram > Bewertung
Schiffsbewertung schreiben
 
MS Fram Bewertung für Fram schreiben
Schiffstyp: Hochseeschiff, Expeditionsschiff
Veranstalter: Hurtigruten
Baujahr: 2007
Tonnage: 11.647
Passagiere: 318
Bordsprache: englischnorwegisch(deutsch)
Besonderes: Expeditionsschiff

Kreuzfahrten mit Fram:
 
z.B. 10 Nächte USA-Kanada
(Quebec - Yarmouth - New York) ab € 3.373,-
 
z.B. 11 Nächte USA-Kanada
(New York - Halifax - Quebec) ab € 3.748,-
 
z.B. 9 Nächte USA-Kanada
(New York - Halifax - St. John's) ab € 3.748,-

Gesamtbewertung Fram
Bewertung 1 von 13
Nächste
Schiffskritik
 
 

Maßlos enttäuscht

Diese Schiffsbewertung:
Datum: veröffentlicht am 06.02.2019
Autor: Linda
Schiff: Fram
Kreuzfahrt:Panamakanal und Andenküste, November 2018
Kurzbewertung:
schlechtschlechter   bessergut
Schiffszustand    60
Service    60
Gastronomie    60
Kabinen    40
Unterhaltung/Freizeit    20
Landausflüge    0
Hygiene    60
Bord-Nebenkosten    50
Preis/Leistung    0
Kategorie
TravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-Symbole
Punkte
39/100
Weiterempfehlung
nein
Kommentar: Panamakanal - Reise entlang der Andenküste - es hätte so schön sein können. Was blieb ist Enttäuschung pur über eine Reise, die eigentlich ein Höhepunkt werden sollte.

Gebucht ca. 18 Monate vor Reisebeginn, allerdings wurde erst 2 Wochen vor Start der Reise festgestellt, dass Puerto Pina touristisch nicht erschlossen sei - Muss es meiner Meinung auch nicht, denn ich habe eine Expeditionsreise gebucht. Von Hurtigruten wurde ein Ersatzausflug in Panama angeboten: Fahrt zu den Miraflores-Schleusen, Busfahrt entlang des Panamakanals zum Gatunsee inkl. Fahrt auf dem Gatunsee.

Am Tag 2 der Reise erhielten wir ganz nebenbei die Info, dass die Fahrt durch den Panamakanal bei Nacht erfolgt (Start ca. 19.00) und dass uns der Ersatzausflug auch nur zu den Miraflores-Schleusen bringt, nicht am Kanal entlang und nicht zum Gatunsee. Beschwerden beim Expeditionsteam wurden ziemlich arrogant abgewiegelt.

Der Hafen Salaverry konnte nicht angefahren werden - es ging geradewegs weiter nach Callao/Lima. Auch hier wurde vom Expeditionsteam nur ein Bustransfer in die Stadt organisiert - ein Ausflug als Entschädigung für den ausgefallenen Stopp in Salaverry (z.B. zum Cerro San Cristobal o.ä.) - Fehlanzeige.

Informationen über Land und Leute wurden im Tagesprogramm gegeben - aber Vorträge etc. gab es nur über Segeln, die Antarktis etc. Aber nichts über Südamerika.

Für uns ist diese Reise eine bessere "Überführungsfahrt" von Grönland nach Ushuaia gewesen - denn nach uns startete die erste Reise der Saison in die Antarktis und dafür wurden während unserer Reise alle notwendigen Vorbereitungen getroffen.

Zum anderen ist Hurtigruten nicht in der Lage, die Liegezeiten des Schiffes vorab den Passagieren bekannt zu geben. Man hat somit keine Möglichkeit Ausflüge auf eigene Faust zu buchen und ist auf das "überteuerte" Angebot von Hurtigruten angewiesen

Fazit für uns - Postschiffreisen mit Hurtigruten sind okay, alle anderen Expeditionsreisen buchen wir zukünftig mit anderen Reedereien.

zurück zur Übersicht

 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 96 97 55, eMail 
  Schiffsbewertungen.de © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
Homepage  Kreuzfahrt-Suche    Weltzeituhr  Kreuzfahrt-Newsletter  
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de