TravelShop GmbH, Baden-Baden Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte
  Schiffsbewertungen.de
Telefon: Mo-Fr 09:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr07221 - 96 97 55
Schiffskritiken und mehr  
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  09:30 bis 18:00 Uhr
Schiffsbewertungen > Schiffe > Astor > Bewertung
Schiffsbewertung schreiben
 
MS Astor Bewertung für Astor schreiben
Schiffstyp: Hochseeschiff
Veranstalter: Diverse
Baujahr: 1987
Tonnage: 21.000
Passagiere: 578
Bordsprache: deutsch
Besonderes:

Kreuzfahrten mit Astor:
 
z.B. 19 Nächte Azoren-Madeira
(Hamburg - Madeira - Hamburg) ab € 2.489,-

Der Kreuzfahrtspezialist

Gesamtbewertung Astor
Bewertung 1 von 16
Nächste
Schiffskritik
 
 

Schade um das Geld und die Urlaubstage

Diese Schiffsbewertung:
Datum: veröffentlicht am 08.06.2019
Autor: Sabine H.
Schiff: Astor
Kreuzfahrt:Norwegens Fjorde und Nordkap, 26.05. - 07.06.2019
Kurzbewertung:
schlechtschlechter   bessergut
Schiffszustand    40
Service    80
Gastronomie    0
Kabinen    60
Unterhaltung/Freizeit    0
Landausflüge    20
Hygiene    100
Bord-Nebenkosten    50
Preis/Leistung    0
Kategorie
TravelShop-SymboleTravelShop-Symbole
Punkte
39/100
Weiterempfehlung
nein
Kommentar: Für alle, die auf der Suche nach einer eleganten Kreuzfahrt mit Niveau und guter Küche sind - Finger weg von diesem Kutter.

Wir fühlten uns wie auf einer 12-tägigen Butterfahrt mit Kantinenessen. Davon sind wir bei der Buchung nicht ausgegangen. Vor allem, wenn man eine Suite gebucht hat.

Die Suite selbst auf dem Bootsdeck war sehr schön und unsere Kabinenstewardess perfekt. Bei Verlassen der Suite trat man allerdings in die Butterfahrtenwelt ein.

Das Essen war eine Unverschämtheit, geschmacklos, phantasielos und lieblos auf die Teller geklatscht. Die Desserts sind mit Worten nicht zu beschreiben. Ich freute mich an einem Abend auf den New York Cheesecake - ein Desaster! Wässriger Quark auf Biskuitboden. Wo hat der Küchenchef vorher gearbeitet? Auf der Raststätte?

Auch das sogenannte Spezialitätenrestaurant war eine Zumutung. Alleine die Zusammenstellung der einzelnen Gerichte ein negatives kulinarisches Abenteuer. Schon mal Forellenfilet auf Trauben in Estragon mit Kartoffelkruste probiert? Da sind wohl die Seiten des Kochbuches wild geblättert worden.
Kennt jemand die Folge der Serie Friends, in der Rachel einen Nachtisch zubereitet? Das muss so ähnlich gewesen sein. Dann auch noch extra dafür bezahlen ist die reinste Abzocke.

Das einzige, was man genießen konnte, waren die Drinks. Ehrlicherweise muss man sagen, dass die Servicekräfte - egal in welchem Bereich - immer sehr höflich und bemüht waren. Auch an der Sauberkeit war nichts auszusetzen.

Da es ein sehr altes Schiff ist, sind die Motoren sehr laut und die Vibrationen wirklich stark. Auch von Stabilisatoren war nichts zu merken. Schon zu Beginn fiel die Unprofessionalität beim Einchecken auf - es dauerte ewig! Auch die Garderobe der meisten Passagiere war weder sportlich noch elegant, auch das Motto "Gala" schien den meisten unbekannt zu sein.

Die Ausflüge waren gemischt, oft lange und öde Busfahrten. Insgesamt fühlen wir uns abgezockt. Der Preis für die Suite steht in keinem Verhältnis zur Leistung.

Nie wieder!!!

zurück zur Übersicht

 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 96 97 55, eMail 
  Schiffsbewertungen.de © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
Homepage  Kreuzfahrt-Suche    Weltzeituhr  Kreuzfahrt-Newsletter  
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de