TravelShop GmbH, Baden-Baden Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte Schiffsbewertungen, Kreuzfahrtkritiken und Erfahrungsberichte
  Schiffsbewertungen.de
 Impressum
Schiffskritiken und mehr  
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Schiffsbewertungen > Schiffe > Mein Schiff 4 > Bewertung
Schiffsbewertung schreiben
 
TUI Mein Schiff 4 Bewertung für Mein Schiff 4 schreiben
Schiffstyp: Hochseeschiff
Veranstalter: TUI
Baujahr: 2015
Tonnage: 99.700
Passagiere: 2.506
Bordsprache: deutsch
Besonderes: all inclusive

Der Kreuzfahrtspezialist

Gesamtbewertung Mein Schiff 4
Bewertung 1 von 65
Nächste
Schiffskritik
 
 

Ein wirkliches Wohlfühlschiff !

Diese Schiffsbewertung:
Datum: veröffentlicht am 06.03.2020
Autor: Gunnar
Schiff: Mein Schiff 4
Kreuzfahrt:Balearen bis Kanaren, 23.02. - 5.3.2020
Kurzbewertung:
schlechtschlechter   bessergut
Schiffszustand    100
Service    100
Gastronomie    100
Kabinen    100
Unterhaltung/Freizeit    100
Landausflüge    80
Hygiene    100
Bord-Nebenkosten    100
Preis/Leistung    100
Kategorie
TravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-SymboleTravelShop-Symbole+
Punkte
98/100
Weiterempfehlung
ja
Kommentar: Wir haben die 12-tägige Kreuzfahrt von Palma de Mallorca zu den Kanaren mitgemacht. Das war unsere sechste Kreuzfahrt, wobei wir zuvor auf amerikanischen Schiffen unterwegs waren.

Hat TUI Cruises das Versprechen, dass die Mein Schiff 4 ein “Wohlfühlschiff” sein soll, erfüllt? Ja, auf jeden Fall. Bisher unser bestes Schiff !

Es begann mit dem unkomplizierten und schnellen Check-in. Im Nu waren wir auf dem Schiff, kurze Zeit später kam die SMS, dass die Kabine beziehbar war. Auch die Rückkehr an Bord nach den Landausflügen klappte schnell und reibungslos. Das weiß man zu schätzen, wenn man schon mal zur Rückkehr auf die ähnlich große Koningsdam 1,5 Stunden in der Sonne gewartet hat. Überhaupt kommt die Mein Schiff 4 mit dem Handling der Menschenmassen erstaunlich gut zurecht. So ist z.B. auch im Bedienrestaurant Klassik morgens ein Frühstücksbuffet aufgebaut.

Einige “typisch deutsche” Leistungen sind uns aufgefallen:
- Fast jeder spricht deutsch (Deutschlehrer für die Besatzung ist an Bord).
- Die Klimaanlage an Bord ist warm eingestellt (auf der Kabine ehedem individuell regelbar).
- Es wird sehr leckeres Brot und Bier vom Fass angeboten.
- Statt Eiskübeln steht eine Karaffe mit Energie-Kristallen in der Kabine (Wasserspender am Fahrstuhl).
- Vegane und glutenfreie Speisen
- Zahlreiche Umweltschutzmaßnahmen, sauberer geht nur Segeln.
- Bei Getränken wird ständig “Mit Eis?” gefragt. Die Frage stellt sich auf amerikanischen Schiffen gar nicht.

Wir hatten eine Balkonkabine, die groß und zweckmäßig war. Die Sauberkeit ist überall gut.

Negativ fanden wir:
- Rauchen ist auf dem Balkon gestattet. Das reduzierte für uns als Nichtraucher die Nutzbarkeit enorm, auch zum Lüften.
- Die Kabinentüren schlagen mit lautem Klappen zu, wenn man die Klinke nicht benutzt (was praktisch keiner macht). Das ist auf anderen Schiffen mit anderen Türen besser.

Das Publikum war vergleichsweise angenehm. Es fuhren auch jüngere Leute und Familien mit, und das Publikum war sehr gemischt. Man muss aber schon bedenken, dass man zusammen mit 2500 anderen auf einem luxuriösen Schiff lebt, da gibt es manchmal Überlastungssituationen.

Das Essen ist sehr gut. Ständig gibt es Großgarnelen, auch Ente und gelegentlich Wild stehen auf dem Speiseplan. Die Wok-Station ist nach Art eines “mongolischen Grills” aufgebaut und einfach Klasse. Das Eisangebot sucht seinesgleichen. Ebenso die Cocktails und das Getränkeangebot.

Wir haben jederzeit einen Platz in einer Bar bekommen; nicht in jeder, aber irgendwo ist abends immer noch ein Plätzchen frei. Das alkoholische Getränkeangebot war toll. Ob man sich aber schon um 11.00 Uhr im Poolbereich mit einem Maitai die Lichter ausschießen muss, weiß ich nicht. Wenn Cocktails und harte Sachen erst ab 17.00 Uhr ausgeschenkt würden, fänden wir das nicht schlimm.

Der Service ist überall an Bord sehr gut. Das Unterhaltungsangebot bewegt sich im erwarteten Rahmen, wobei die Entertainer-Qualitäten des Kapitäns Jan Fortun bei Durchsagen, dem Interview im Theater und zu anderen Gelegenheiten einen sehr positiven Einfluss auf die Stimmung unter den Gästen hatten. Dabei darf der präsente und unterhaltsame Kreuzfahrtdirektor Daniel Zschoke nicht unerwähnt bleiben. Überhaupt schafft es Vertrauen, wenn Offiziere im Schiff sichtbar sind, also z.B. der Chefkoch die Restaurants inspiziert.

Es wird unaufdringlich auch schon tagsüber Live-Musik angeboten, von Klassik (Streicher-Quartett) bis Country. Die Abend-Show im Theater braucht sich hinter amerikanischen Schiffen nicht zu verstecken. Jede Show war ein Genuss! Sänger, Tänzer, Artisten, alle Spitze. Auch die Crew-Show war unterhaltsam und sehr lustig.
Das Angebot im Klanghaus hätte man ausdehnen können. Es muss ja nicht immer eine Live-Veranstaltung mit Lektoren, Musikern oder Schauspielern sein, vielleicht würde auch ein aufgezeichnetes Konzert eines großen, philharmonischen Orchesters gut ankommen.

Fazit:
Wir hatten eine tolle Kreuzfahrt mit einem sympathischen Kapitän und einem engagierten Kreuzfahrtdirektor. Das ganze Team war Klasse und händelte die (ehedem zumeist essenden) Menschenmassen prima. Wer eine eher luxuriöse Kreuzfahrt ohne nennenswerte Kleidungsordnung (was ich mag) mit all inklusive und leckerem Essen zu einem günstigen Preis machen möchte, ist auf der Mein Schiff 4 bestens aufgehoben. Wir hatten einen gelungenen Urlaub und kommen auf jeden Fall wieder!

zurück zur Übersicht

 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 96 97 55, eMail 
  Schiffsbewertungen.de © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de